Zum Inhalt springen

Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag
Alter Markt 1
14471 Potsdam

T: +49 (0) 331 - 966 1700
F: +49 (0) 331 - 966 1702

E-Mail: info@gruene-fraktion.brandenburg.de

Datenschutzbeauftragte

E-Mail: datenschutz@gruene-fraktion.brandenburg.de

Datensicherheit

Wir nehmen den Schutz persönlicher Daten ernst. Wir behandeln personenbezogene Daten vertraulich entsprechend der gesetzlichen Vorschriften der DS-GVO und dieser Datenschutzerklärung.

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag („wir“) betreibt die Website www.gruene-fraktion-brandenburg.de einschließlich des Angebots unter der Adresse www.bahnhofstour.de („Websites“).

Wir schützen Ihre Daten so gut, wie es uns möglich ist. Da die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, ist ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte technisch nicht möglich. Unsere Websites nutzen zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (wie zum Beispiel Daten, die Sie über Formulare an uns senden) eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, bei der Übertragung nicht von Dritten mitgelesen oder geändert werden.

Hosting

Für den Betrieb unseres Internetangebots betreiben wir keinen eigenen Server, sondern wickeln das über einen von uns beauftragten Dienstleister ab (sog. Managed Hosting):

teuto.net Netzdienste GmbH, Niedernstr. 26, D-33602 Bielefeld, Germany

Dieser ist auf das Datengeheimnis verpflichtet und mietet hierfür Serverhardware bei Hosting-Dienstleister an („Datencenter“), die jedoch keine regulären Zugriffsmöglichkeiten auf die Server haben:

  • BITel Gesellschaft für Telekommunikation mbH, Berliner Str. 260, 33330 Gütersloh Globalways AG, Neue Brücke 8, 70173 Stuttgart Interxion Deutschland GmbH, Hanauer Landstraße 298, 60314 Frankfurt am Main

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Personenbezogene Daten sind solche Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen. Wir erfassen personenbezogene Daten grundsätzlich nur dann, wenn Sie diese freiwillig an uns preisgeben. Ausnahme hiervon sind die IP-Adresse, Zugriffszeit, URL der angeforderten Datei oder Seite, den HTTP-Statuscode, Referrer-URL, Betriebssystem, Browser-Version und Browser-Typ, die automatisch übermittelt werden. Diese werden technisch bedingt erhoben, um eine Nutzung der Webseite zu ermöglichen. Ohne Übermittlung einer IP-Adresse ist der Aufruf von Webseiten technisch nicht möglich, da mit Hilfe der IP-Adresse die Datenübermittlung zwischen dem die Website aufrufenden Endgerät und dem Server, auf dem die Website betrieben wird selbst ermöglicht wird.

Wir erheben folgende personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

  • Kontaktaufnahme via Kontaktformular: E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer
  • Newsletteranmeldung: E-Mail-Adresse
  • Presseservice: E-Mail-Adresse, Name, Medium oder Organisation, Telefonnummer
  • Veranstaltungen: Name, ggf. Organisation/Institution, E-Mail-Adresse und/oder Postanschrift
  • Bestellung von Studien und Dossiers: E-Mail-Adresse, Name, Organisation, Postanschrift

Sind die Zwecke, für die Daten erhoben wurden, erfüllt, werden sie bei uns gelöscht. Sofern Sie darüber hinaus eine Löschung wünschen, reicht eine E-Mail an: adresseloeschen@gruene-fraktion.brandenburg.de

Nutzung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unsere Websites nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach dem Schließen Ihres Browser-Programms automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihr Browser-Programm so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlaubt werden, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausgeschlossen wird oder das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktiviert wird. Bei einer kompletten Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Websites eingeschränkt sein.

Die für die volle Funktionalität der Website notwendigen Cookies sind:

  • GRN_FRA_BB_CSRF_TOKEN: Dient zum Schutz vor Cross-Site-Request-Forgery-Angriffen. Wird zufällig erzeugt und ist für die aktuelle Sitzung gültig.

Ihr Einverständnis zum Empfang von Cookies (sowie zum Aufbau von Verbindungen mit externen Diensten, s. u.) fragen wir beim Besuch der Websites ab. Stimmen Sie zu, wird Ihre Zustimmung als Cookie im benutzten Browser-Programm Ihres Gerätes gespeichert:

  • mtm_consent: Speichert, ob in die Web-Analyse eingewilligt wurde oder nicht. Gültig für 12 Monate.

Cookies für Web-Analyse (werden nur gesetzt, wenn Einwilligung erteilt wurde):

Unsere Websites benutzen den Open-Source-Webanalysedienst Matomo (ehemals „Piwik“). Matomo wird auf einem unserer Server betrieben. Matomo generiert folgende Cookies:

  • _pk_id: Eindeutige Benutzer_innen-ID, gültig für 13 Monate
  • _pk_ref: Der initiale Referrer des ersten Besuchs, gültig für 6 Monate
  • _pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr: Diese Cookies sind relevant für den aktuellen Besuch, gültig für 30 Minuten
  • _pk_testcookie: Test-Cookie, gültig für die aktuelle Sitzung

Wenn Sie diesen Cookies zustimmen, werden die durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung unserer Websites mit den Daten weiterer NutzerInnen zusammengefasst und auf unserem Server gespeichert. Diese Statistiken dienen uns zur Verbesserung der Nutzbarkeit der Websites und der Nützlichkeit ihrer Inhalte. Zum Schutz Ihrer Identität wird Ihre IP-Adresse gekürzt erhoben.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite dann wieder aktiviert werden.

Wir haben keinerlei Interesse daran, zu sehen, wie eine konkrete Person sich unsere Website angesehen hat. Wir haben aber ein großes Interesse daran, zu sehen, wie die Nutzung der Webseite generell ist, was für Nutzer*innen interessant ist und wo möglicherweise Fehler bereinigt werden müssen.

Server-Logfiles

Technisch bedingt speichern die Server der Websites mit jedem Zugriff automatisch Informationen in so genannten Server-Logfiles. Die gespeicherten Daten umfassen:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers (diese wird unmittelbar bei der Erfassung anonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Server-Logfiles werden gelöscht, sobald sie für die Nutzung der Seite technisch nicht mehr erforderlich sind.

In Formularen eingegebene Daten

Kontaktformular/Bürger*innenanfragen

Zweck und Umfang der Verarbeitung

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder über die von uns auf der Webseite veröffentlichten Mailadressen Anfragen zukommen lassen, findet die Verarbeitung Ihrer Anfrage nur statt,

um sie aufzunehmen und zu bearbeiten. Gelangt Ihre Anfrage über den zentralen Posteingang zu uns, wird sie intern an den fachlich zuständigen Ansprechpartner/die fachlich zuständige Ansprechpartnerin weitergeleitet (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Können wir der Anfrage entnehmen, dass sie eigentlich – dem Inhalt, Ansprache oder der Zuständigkeit nach – an eine Gliederung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, ein Wahlkreisbüro unserer Abgeordneten oder eine andere Fraktion, Bundestags-, Landtags- oder Europafraktion, gerichtet ist, so leiten wir sie an diese weiter.

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwandt. Ihre persönlichen Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Angaben gelöscht bzw. bei aktenrelevanten Vorgängen gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen zur Aktenführung gespeichert.

Aufgrund Ihrer Kontaktaufnahme durch das Kontaktformular gehen wir davon aus, dass wir Ihnen zur Sendung einer E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse berechtigt sind. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sind, bitten wir Sie um Mitteilung, welche Art der Kommunikation Sie wünschen.

Datensicherheit

Wir schützen Ihre Daten, indem wir organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Stand der Technik vorkehren. Wir stellen sicher, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt sind. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server.

Newsletterdaten

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Beim Versand des Newsletters arbeiten wir mit dem Dienstleister Cleverreach zusammen, dessen Datenschutzhinweise Sie hier finden: www.cleverreach.com/de/datenschutz/. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Einen entsprechenden Abbestellungslink finden Sie in jedem verschickten Newsletter. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Presseverteiler

Wenn Sie unsere Pressemitteilungen beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Freiwillig kann eine Mitteilung, der Name der Redaktion und eine Telefonnummer übermittelt werden, Informationen, die uns bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Diese Daten schicken wir (unverschlüsselt) per E-Mail zur Bestätigung des Eingangs an Ihre angegebene E-Mail-Adresse. Diese Daten tragen wir nach Ihrer Zustimmung in unseren Presseverteiler ein. Ist uns der Name der Redaktion bekannt, werden Ihre personenbezogenen Informationen zum Zweck der Koordinierung unserer Pressearbeit im Presseverteiler um weitere Informationen (wie z. B. Adresse des Mediums, Kontaktaufnahmen) ergänzt. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Die erteilte Einwilligung zur beschriebenen Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten sowie zum Empfang von Pressemitteilungen können Sie jederzeit über eine E-Mail mit dem Betreff „Austragen“ an presse@gruene-fraktion.brandenburg.de widerrufen.

Anmeldung zu Veranstaltungen/Teilnahmelisten auf Veranstaltungen

Wenn Sie sich per E-Mail zu einer unserer Veranstaltungen anmelden, werden die dort von Ihnen angegebenen Daten wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere freiwillige Daten wie die Organisation, für die Sie tätig sind oder etwa Teilnahmewünsche an bestimmten Workshops, zur Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung gespeichert. Haben Sie auf der Veranstaltung in der Teilnahmeliste vermerkt in Zukunft über unsere parlamentarische Arbeit und unsere Veranstaltungen informiert zu werden, werden darüber hinaus Ihre Daten als besondere Kategorien personenbezogener Daten in unserer Adressdatenbank aufgenommen und zu entsprechenden Verteilern hinzugefügt und bis zu Ihrem Widerruf (E-Mail an adresseloeschen@gruene-fraktion.brandenburg.de) gespeichert.

Bewerbungen

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Die im Zuge Ihrer Bewerbung erhobenen personenbezogenen Daten und auch besondere Kategorien personenbezogener Daten werden gemäß der Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz verarbeitet. Die Daten werden mit größter Sorgfalt erfasst, gespeichert und ausschließlich zweckbestimmt für das Bewerbungsverfahren genutzt.

Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle oder gegebenenfalls andere offene Positionen in der Landtagsfraktion zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Durch das Versenden Ihrer Daten an die Adresse bewerbung@gruene-fraktion.brandenburg.de erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Übermittlung Ihrer Daten für den Bewerbungsprozess einverstanden. Sie versichern, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art.6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses mit Ihnen weiter verwendet und in der Geschäftsstelle der Landtagsfraktion genutzt. Sollte Ihre Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich sein oder wenn Sie sich im Wege einer Initiativbewerbung oder für ein Praktikum beworben haben, halten wir die von Ihnen übermittelten Daten und Dateien sechs Monate in unserer Bewerberdatenbank vor. Sollten Sie eine kürzere oder längere Speicherung oder Löschung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir um eine Mitteilung an: bewerbung@gruene-fraktion.brandenburg.de.

Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Geschäftsstelle gesichtet. Die Bewerbungen werden dann intern an die jeweils Zuständigen für die entsprechende offene Position als Papierausdruck weitergegeben. Es erfolgt kein weiterer elektronischer Versand der Bewerbungsunterlagen. In der Landtagsfraktion haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen, dies betrifft aber auch die Mitglieder der Landtagsfraktion, also Landtagsabgeordnete, die bei der Besetzung von Fraktionsstellen einbezogen werden.

Soziale Netzwerke

Eingebundene Funktionen

Wir binden auf unserer Seite Postings von Plattformen wie Facebook, YouTube, Twitter und Instagram ein. Diese Dienste sind standardmäßig inaktiv. Sie können aber durch die Nutzer*in aktiviert werden. Wenn Sie bei einem eingebundenen Posting auf den Schalter „Inhalt anzeigen“ klicken, akzeptieren sie damit die Datenschutzerklärung der jeweiligen Plattform. Zudem wird dann eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Dienst hergestellt, auch ohne dass Sie dabei unsere Seite verlassen. Der Dienst erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Diese Dienste sind:

  • Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Links auf unserer Site, die Sie mit Facebook verbinden, erkennen Sie am Facebook-Logo ("f"). Datenschutzerklärung: de-de.facebook.com/policy.php
  • Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland. Links auf unserer Site, die Sie mit Twitter verbinden, erkennen Sie am Twitter-Logo (ein Vögelchen). Datenschutzerklärung: twitter.com/privacy
  • Instagram c/o Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland, Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/help/instagram/519522125107875
  • Youtube: YouTube, LLC mit Hauptsitz in 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA- YouTube wird vertreten durch die Google LLC. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Wenn Sie das Social Media Plugin aktivieren, während Sie beim entsprechenden Dienst eingeloggt sind, kann der Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto bei diesem Dienst zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie Sich vor Klicken des Links aus dem entsprechenden Account ausloggen.

Unsere Website enthält Links zu Websites von anderen, mit uns nicht verbundenen Anbietern. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung der übertragenen Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung solcher Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer*innen vor Verlust der Verfügbarkeit, Zerstörung, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind.

Der Zugriff auf Ihre Daten erfolgt nach einem differenzierten Berechtigungskonzept. Die Übertragung der Daten erfolgt über eine gesicherte Verbindung. Nutzer*innen und Website ist verschlüsselt.

Warum und auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die von Ihnen ins Kontakt-, Newsletter-, oder Anmeldeformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschließlich, um den von Ihnen damit jeweils angeforderten Dienst zu erbringen. Dies tun wir auf Grundlage des Art. 6 Absatz 1 lit. B der DSGVO. Zweck der Verarbeitung Ihrer Webseitennutzungsdaten ist das Betreiben einer Website mit Informationen zur parlamentarischen Arbeit der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag. Rechtsgrundlage dafür ist Ihre Einwilligung bzw. Ihr Wunsch nach einem entsprechenden Vertragsschluss.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Außerdem stehen Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit, Recht auf Widerspruch und Widerruf und das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer uns gegenüberzustehenden Rechte an: datenschutz@gruene-fraktion.brandenburg.de Möchten Sie eine bereits erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen, schreiben Sie bitte an adressen-loeschen@gruene-fraktion.brandenburg.de.

Zuständige Aufsichtsbehörde

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht Dagmar Hartge Stahnsdorfer Damm 77 14532 Kleinmachnow

Telefon: 033203/356-0 Telefax: 033203/356-49

E-Mail: poststelle@lda.brandenburg.de

Website: www.lda.brandenburg.de

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist an dieser Stelle verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Stand: November 2020