Zum Inhalt springen
Foto: annhoff

Ausstellung: TIPPING POINTS

„Tipping Points“ – damit werden in der Klimaforschung unumkehrbare Entwicklungen des weltweiten Klimas bezeichnet. Mit dramatischen Folgen. Es bleibt nicht mehr viel Zeit, diese „Kipp-Punkte“ mit radikalen Maßnahmen zu verhindern. Denn die Klimakrise ist bereits in vollem Gange.

Der Klimaschutz ist ein Schwerpunkt unserer Fraktionsarbeit. Deshalb möchten wir mit dieser Ausstellung eine künstlerische Auseinandersetzung mit den naturwissenschaftlichen, sozialen und ökonomischen „Kipp-Punkten“ schaffen – und auf das so drängende Thema aufmerksam machen. Die Künstler*innen stellen in ihrer Bild-Sprache wissenschaftliche, ethische, klima- und gesellschaftspolitische Phänomene dar.

Mitwirkende Künstler*innen

  • annhoff
  • Carola Czempik
  • Tina Flau
  • Göran Gnaudschun
  • Katrin Günther
  • Katrin von Lehmann
  • Dorothea Neumann
  • Ute Postler
  • Antje Scholz
  • Ilka Raupach

Diese Ausstellung kuratierten Dr. Joanna Kiliszek und annhoff.

Live-Mitschnitt der Ausstellungseröffnung vom 02.09.2021

Inhalt von YouTube

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren.

Ausstellungseröffnung „Tipping Points“ am 02.09.2021

Die Ausstellung TIPPING-POINTS ist bis zum 27. Februar 2022 auf unserem Fraktionsflur zu sehen.