Zum Inhalt springen

Grüne Fraktionen besichtigen Flughafen BBI

Gemeinsam mit der bündnisgrünen Abgeordnetenhausfraktion aus Berlin besichtigen die Brandenburger Abgeordneten Michael Jungclaus und Sabine Niels am Dienstag, 5. April 2011, den Flughafen BBI. Renate Künast, Kandidatin für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin, nahm ebenfalls teil. Nach der Besichtigung tauschten sich die Abgeordneten mit Vertretern des Flughafens BBI über aktuelle Fragen im Zusammenhang mit dem Flughafen aus. Unter anderem ging es um das Nachtflugverbot für den Flughafen, über Lärmschutzmaßnahmen für AnwohnerInnen und um die Frage von Parallelstarts von Flugzeugen. Für den Flughafen BBI nahmen Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen, und Dr. Manfred Körtgen, Geschäftsführer Betrieb/BBI der Berliner Flughäfen, am Gespräch teil.

Der Antrag unserer bündisgrünen Fraktion zum Lärmschutz am BBI: "Schutz der menschlichen Gesundheit: Umfassendes Nachtflugverbot am BBI von 22 Uhr bis 6 Uhr sichern"