Zum Inhalt springen

Carla Kniestedt

weil
meckern
nichts
verändert

Sprecherin für Ländliche Räume, Soziales, Menschen mit Behinderungen, Gesundheit, Integration und Flucht

Liebe alle,

…und ich meine wirklich alle: Zufriedene und Unzufriedene, Fragende und Besorgte, Junge und Alte. Seit Dezember 2019 bin ich Abgeordnete im Brandenburger Landtag. Was das für mich bedeutet? Zuerst einmal: ich musste noch einmal neu anfangen. Mit 59 Jahren habe ich sozusagen umgeschult. Und aus der Moderatorin des „Heimatjournals“ ist die Landtagsabgeordnete Carla Kniestedt geworden.

Warum in den Landtag?

Ich im Dialog

Meine Mitstreiter*innen

Porträt von Ricarda Budke in Cottbus vor Straßenbahn

Weil
es um unsere
Zukunft
geht

Porträt von Clemens Rostock vor Windrädern

Damit
die Energie- und
Verkehrswende
vorankommt

Porträt von Isa Hiekel in der Natur

damit
wir in einer
klimastabilen
Umwelt leben

Porträt von Heiner Klemp in Fabrik

Damit
wir die Chancen
der Zukunft
ergreifen

Porträt von Marie Schäffer mit Megafon

weil
Demokratie
von Veränderung
lebt

Porträt von Thomas von Gizycki im Büro

Damit
wir strukturelle
Ungleichheit
abbauen

Porträt von Sahra Damus vorm Lichtspieltheater der Jugend in Frankfurt (Oder)

weil
der Osten ne
starke Stimme
braucht

Porträt von Benjamin Raschke auf Bauernhof mit Esel

Damit
aus alternativen
Ideen Wirklichkeit
wird

Porträt von Petra Budke vor einer Schule mit Schulheft

damit
unsere Kinder
eine Zukunft
haben