Zum Inhalt springen

Stellenangebote und Praktika

Fraktionsreferent*in Energie, Wirtschaft und Arbeit

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag sucht ab sofort

eine*n Fraktionsreferent*in (w, m, d) für Energie, Wirtschaft und Arbeit (Kennziffer: 06/2022).

Die Stelle ist befristet für die Dauer der 7. Wahlperiode des Brandenburger Landtages.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • fachliche und inhaltliche Bearbeitung der Themen Energie, Wirtschaft und Arbeit für die Fraktion
  • Konzeption, Formulierung und Abstimmung von parlamentarischen Initiativen (z.B. Gesetzentwürfe, Anträge, kleine und große Anfragen, mündliche Anfragen)
  • Vor- und Nachbereitung für den Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Energie (AWAE)
  • Durchführung von Fachgesprächen und weiteren Veranstaltungen der Fraktion mit dem thematischen Fokus
  • Teilnahme, Vorbereitung und Nachbereitung an den fraktionsinternen Arbeitskreisen zu den entsprechenden thematischen Zuständigkeiten
  • Schreiben von Fachtexten und Unterstützung bei der Erarbeitung politischer Texte
  • Schreiben von Pressemitteilungen und Unterstützung der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit zu den Fachthemen

Optional kann die fachliche Zuständigkeit auch um die Zuständigkeit der Koordination der Parlamentarischen Konferenz zur Zusammenarbeit von Berlin und Brandenburg erweitert werden. Dies ist in jedem Fall relevant für die Stellenanteile der Position und wird in den Vorstellungsgesprächen thematisiert.

Qualifikation:

Sie sollten einen einschlägigen wissenschaftlichen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen können und mit den Ihnen obliegenden Themen gut vertraut sein.

Weiter wünschen wir uns:

  • zuverlässiges und belastbares Organisationstalent mit schneller Auffassungsgabe
  • einen selbständigen, ergebnisorientierten und strukturierten Arbeitsstil sowie konzeptionelles Denken
  • politisches Gespür und Vertrautheit mit grünen Politikinhalten
  • Kenntnis der fachlichen Diskussionen zu den Schwerpunktthemen
  • Motivation zur Weiterentwicklung politischer Ansätze
  • Kontakt-, Kommunikationsstärke sowie Kooperationsfähigkeit
  • parlamentarische Erfahrungen sind von Vorteil

Angebot:

Wir bieten eine Arbeitsstelle (70 - 90%) befristet für die Dauer der 7. Wahlperiode. Je nach persönlichen Voraussetzungen und konkretem Aufgabenprofil ist der konkrete Stellenanteil verhandelbar. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 13. Arbeitsort ist Potsdam.

Wenn Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit suchen, senden Sie uns Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer und eines möglichen Eintrittstermins per Mail (bitte in einer Datei zusammengefasst, bis zu einer Größe von maximal 2 MB) bis zum 12.08.2022 an:

bewerbung@gruene-fraktion.brandenburg.de

Wir bitten von der Zusendung von Lichtbildern abzusehen. Die Bewerbungsgespräche werden in der KW 34 stattfinden.

Fraktionsreferent*in Haushalt und Finanzen

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag sucht ab sofort

eine*n Fraktionsreferent*in (w, m, d) für Haushalt und Finanzen (Kennziffer: 05/2022).

Die Stelle ist befristet für die Dauer der 7. Wahlperiode des Brandenburger Landtages.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • fachliche und inhaltliche Bearbeitung der Themen Haushalt und Finanzen für die Fraktion
  • Bearbeitung der Anträge zum Landeshaushalt sowie die Koordinierung der Anträge aus den Fachausschüssen
  • Konzeption, Formulierung und Abstimmung von parlamentarischen Initiativen (z.B. Gesetzentwürfe, Anträge, kleine und große Anfragen, mündliche Anfragen)
  • Vor- und Nachbereitung für den Ausschuss für Haushalt und Finanzen (AHF), des Ausschusses für Haushaltskontrolle (UAHK) und des Unterausschusses des Ausschusses Haushalt und Finanzen mit dem Schwerpunkt Finanzangelegenheiten der FBB GmbH in Landtag Brandenburg
  • Durchführung von Fachgesprächen und weiteren Veranstaltungen der Fraktion mit dem thematischen Fokus
  • Teilnahme, Vorbereitung und Nachbereitung an den fraktionsinternen Arbeitskreisen zu den entsprechenden thematischen Zuständigkeiten
  • Schreiben von Fachtexten und Unterstützung bei der Erarbeitung politischer Texte
  • Schreiben von Pressemitteilungen und Unterstützung der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit zu den Fachthemen

Optional kann die fachliche Zuständigkeit auch um die Zuständigkeit der Koordination der Parlamentarischen Konferenz zur Zusammenarbeit von Berlin und Brandenburg erweitert werden. Dies ist in jedem Fall relevant für die Stellenanteile der Position und wird in den Vorstellungsgesprächen thematisiert.

Qualifikation:

Sie sollten einen einschlägigen wissenschaftlichen Hochschulabschluss oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen können und mit den Themen Haushalt und Finanzen gut vertraut sein. Sie kennen die politische Diskussion zu den Fachthemen, arbeiten gern mit Texten und Zahlen und entwickeln die politischen Ansätze in Ihrem Bereich weiter.

Weiter wünschen wir uns:

  • zuverlässiges und belastbares Organisationstalent mit schneller Auffassungsgabe
  • einen selbständigen, ergebnisorientierten und strukturierten Arbeitsstil sowie konzeptionelles Denken
  • politisches Gespür und Vertrautheit mit grünen Politikinhalten
  • Kenntnis der fachlichen Diskussionen zu den Schwerpunktthemen
  • Motivation zur Weiterentwicklung politischer Ansätze
  • Kontakt-, Kommunikationsstärke sowie Kooperationsfähigkeit
  • parlamentarische Erfahrungen sind von Vorteil

Angebot:

Wir bieten eine Arbeitsstelle (70-90%) befristet für die Dauer der 7. Wahlperiode. Je nach persönlichen Voraussetzungen und konkretem Aufgabenprofil ist der konkrete Stellenanteil verhandelbar. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E 13. Arbeitsort ist Potsdam.

Wenn Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit suchen, senden Sie uns Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer und eines möglichen Eintrittstermins per Mail (bitte in einer Datei zusammengefasst, bis zu einer Größe von maximal 2 MB) bis zum 12.08.2022 an:

bewerbung@gruene-fraktion.brandenburg.de

Wir bitten von der Zusendung von Lichtbildern abzusehen. Die Bewerbungsgespräche werden in der KW 34 stattfinden.

Social Media Manager*in

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag sucht ab sofort

eine*n Social Media Manager*in (w/m/d) (Kennziffer: 04/2022).

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Betreuung der Social Media Kanäle der Fraktion (Twitter, Facebook, Instagram, Mastodon und YouTube)
  • Übersetzung von komplexen parlamentarischen Inhalten in kreative und innovative Medienprodukte
  • Content-Erstellung für die Social Media-Arbeit der Fraktion (Foto und Video)
  • Erstellung von Grafiken mit gängigen Layoutprogrammen
  • redaktionelle Verantwortung der Homepage www.gruene-fraktion-brandenburg.de
  • regelmäßige Begleitung von Terminen vor Ort der Fraktion oder des Fraktionsvorstands
  • Beratung von Abgeordneten sowie dem Vorstand in Social Media-Angelegenheiten
  • Weiterentwicklung der Social Media Strategie der Fraktion
  • regelmäßige Vertretung der Pressesprecherin
  • Bereitschaft zu Rufbereitschaft am Wochenende (ca. einmal pro Monat)
  • Austausch mit den Medienteams des bundesweiten grünen Netzwerks

Voraussetzungen für die Stelle:

Richtig Lust, unsere sozialen Medienkanäle aufs nächste Level zu heben? Diese Motivation ist die wichtigste Voraussetzung. Sie sollten sich im Umgang mit Social Media sicher fühlen und professionelle Erfahrung mit der Nutzung von Text, Bild und Video in sozialen Medien haben. Weiter wünschen wir uns eine selbständige, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise. Sie sollten kommunikativ und belastbar sein. Erfahrungen im Umgang mit politischen Inhalten sowie die Nähe zu bündnisgrüner Politik sind von Vorteil.

Angebot:

Wir bieten eine Teilzeitarbeitsstelle (80%) für die Dauer der 7. Wahlperiode (voraussichtlich befristet bis Ende 2024). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TV-L, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe E13. Arbeitsort ist Potsdam.

Wenn Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit suchen und Lust haben, Teil eines netten und engagierten Teams zu werden, senden Sie uns Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Kennziffer und eines möglichen Eintrittstermins per Email (bitte in einer Datei zusammengefasst, bis zu einer Größe von maximal 2 MB) bis zum 30.06.2022 an: bewerbung@gruene-fraktion.brandenburg.de.

Wir bitten von der Zusendung von Lichtbildern abzusehen.

Unsere Abgeordneten

damit
unsere Kinder
eine Zukunft
haben

Damit
wir strukturelle
Ungleichheit
abbauen

damit
wir in einer
klimastabilen
Umwelt leben

Damit
die Energie- und
Verkehrswende
vorankommt

Weil
es um unsere
Zukunft
geht

Damit
wir die Chancen
der Zukunft
ergreifen

weil
der Osten ne
starke Stimme
braucht

Damit
aus alternativen
Ideen Wirklichkeit
wird

weil
meckern
nichts
verändert

weil
Demokratie
von Veränderung
lebt

Unsere Themen-Schwerpunkte

Demonstration: Ankett-Aktion vor dem Bundestag für ein gutes Teilhabegesetz und gegen Barrieren Foto: Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de

Weil
jede Stimme
zählt

Weil
es ums
Ganze geht

Weil
es um
alle geht